Impressum
Kontakt

Britische Flagge English information & Sitemap

Zwei weitere Pferdekinder in unserem Stall

Geschrieben von Lena Steger am 13.02.2020

Gleich zwei Stuten konnten es heute Nacht nicht mehr abwarten und haben ein paar Tage vor errechnetem Termin ihre Fohlen zur Welt gebracht. Dabei feiern wir Premiere mit unserem allerersten Embryotransfer-Fohlen.

Das hat auch gleich den Anfang gemacht. Unsere Holsteiner-Schnheit Querida DL hat ein gesundes Hengstfohlen zur Welt gebracht.
Vater des kleinen Braunen ist der Trakehnerhengst Westwood Imperio vom Reitstall Elwen, der mittlerweile (inkl. unserem Fohlen) 11 Nachkommen verzeichnet und siegreich auf Grand Prix Niveau unterwegs ist.
Die biologische Mutter ist unsere Fuchsstute Anna Karenina, die mit unserem Bereiter Henry Blackwood aktiv im Sport unterwegs ist. Da wir aber nicht auf ein Fohlen von ihr verzichten wollten, sind wir nun diesen Schritt gegangen und es hat bisher alles wunderbar geklappt, toi toi toi! Anna Karenina hat unter anderem im letzten Jahr die Large Tour der Mimilicious Trophy gewonnen und wurde in die ASDA Hall of Fame aufgenommen. Von Anna Karenina erwarten wir in diesem Jahr noch ein weiteres Fohlen, das von unserer Winterkind HR ausgetragen wird. Vater dieses Fohlens ist unser Noble Roi und somit ein Vollbruder oder eine Vollschwester zu Nordstern HR, die sich im Eigentum des Sternhof befindet.
Und bevor ich es vergesse: Unser neues Hengstchen wird knftig auf den Namen Wunschpunsch HR hren. Zumindest hoffen wird das!

Das zweite Fohlen in dieser Nacht gebar Don Cara ZL, die von Don Quijote ZL abstammt, der wiederum von Diamond Hero stammt. Im letzten Jahr hat sie uns ihr erstes Fohlen, Rosalie HR, geschenkt und auch in diesem Jahr ist alles gut gegangen und Mutter und Fohlen sind wohl auf.
Der Vater der kleinen Stute ist kein anderer als RS Helium v. WPE Illuminated, an dem wir einen wirklichen Narren gefressen haben. Wir finden nicht nur, dass er ein absolutes Schmuckstck ist, sondern er bringt auch ein Pedigree mit sich, dass sich sehen lassen kann. Von Helium erwarten wir in diesem Jahr noch ein weiteres Fohlen.
Aber erst mal zurck zu dem Neugeborenen. Die kleine Stute in ihrem Palominokleidchen wird fortan Hanin HR heien und als Deutsches Sportpferd eingetragen, weil die Hannoveraner-Statuten einen Palominohengst als Vater und eben auch ihre eigene Fellfarbe leider nicht zulassen. Da wir aber Helium nicht als Deckhengst fr unsere Stuten ausschlieen wollten, haben wir nun diesen Kompromiss getroffen.

So, und jetzt sitzten wir weiter wie auf heien Kohlen und warten auf die nchsten Pferdekinder!